Über mich

„Verstehen, was die Welt im Innersten zusammenhält“ – darum ging es mir, als ich mich an der Ludwigs-Maximilians-Universität München an der Fakultät für Biologie eingeschrieben habe. Einen Teil des Studiums durfte ich an dem berühmten Institut Pasteur in Paris verbringen. Meine Lieblingsfächer waren neben Humangenetik und Onkologie vor allem Virologie und Immunologie. Promoviert habe ich im Bereich Tumorforschung.

Meine zweite große Leidenschaft war seit jeher der Journalismus. Deswegen habe ich nach der Promotion noch eine Ausbildung zur Fachzeitschriften-Redakteurin absolviert. Von 2000 bis 2010 war ich als verantwortliche Redakteurin für diverse medizinische Facharztmagazine zweier renommierter Verlage tätig.

2011 habe ich den Sprung in die Selbständigkeit gewagt und diesen Entschluss keinen Tag bereut. Ich schätze die Abwechslung, die seitdem völlig unterschiedliche Auftraggeber mit den verschiedensten Anliegen in mein Leben tragen.